Die Schulleitung hat nach Rücksprache mit den Abiturienten den Abischerz aus Wettergründen auf Mittwoch ab 12.10 Uhr verschoben. Nach dem Abiturscherz findet der Unterricht nur bei den Kolleginnen und Kollegen statt, die dies mit ihrer Klasse abgesprochen haben. Die anderen Kinder dürfen nach Hause gehen. GTA findet aber statt, d.h. alle Kinder, die keinen Befreiungsantrag der Eltern mitbringen, werden ganz normal betreut.

 

Der Elternbeirat

München, 19.05.2016

  • Keine Stichwörter